Ehering im Tiefflug (Dez.2021)

11. April 2022 Aus Von Matthias Kray
Ehering im Tiefflug (Dez.2021)

Hamburg, Schneeregen und Nasskälte, da macht man keinen Hund vor die Tür schicken!. …Beim Abendbrot ging unerwartet das Hilfetelefon!!!
Die Meldung: “Hilfe,…Mein Ehering ist vom Balkon geflogen”!!!
OHA!!!!!! …Das klingt nicht gut, bei diesem Wetter. Wie ist das denn passiert? Herr M. hatte Nachmittags auf seiner Dachterrasse (3.OG.) mit der Flex, Fliesen geschnitten. Die Finger waren total ausgekühlt und seine Klamotten total eingestaubt.

Beim abklopfen des Schmutzes, passierte dann das Malör. Der goldene Ehering flog im hohen Bogen über Bord, nach unten und machte noch einmal laut -=PLING!!!=- Unten am Haus verlief ein Fußweg und daneben befand sich ein kleiner Spielplatz. Das ganze Areal war aber noch voll mit dem ganzen Herbst-Laub. Herr M. suchte vergebens bis in die Dunkelheit, auch mit Taschenlampe. Durch die Kälte und Nässe arg gebeutelt, gab Herr M. die eigen Suche auf und ging wieder nach oben an seinen PC.

Herr M. überlegte sich, ein Metallsuchgerät wäre jetzt nicht schlecht!
Jedoch alles was er fand, hätte einige Tage gedauert, bis es angekommen wäre. Das hätte dann schon zu spät sein können. So fand er dann uns Hansegold-Jäger und zögerte keinen Augenblick uns anzurufen.
Wir verabredeten uns am nächsten Morgen nach Wedel (Am anderen Ende von Hamburg) zu kommen.

Gott sei Dank, taute über Nacht der Schnee wieder weg allerdings war es glatt auf den Straßen. Da es unser teuer bezahlter Räumdienst der Hansestadt wie immer nicht auf die Kette bekommt, dem Berufsverkehr vernünftige Straßen zu bieten, waren wir schon eineinhalb Stunden, genervt , quer durch Hamburg auf dem Weg nach Wedel.
Herr M. erwartete uns schon sehnsüchtig und so gingen wir auch gleich los , zum Verlustort.

Was soll ich sagen, die ganze Suche hatte nach gut 5 Minuten im Laub sein Ende gefunden!!! Der Ring war durch den Aufpraller, ganz gut abgedriftet und nicht, wie vermutet auf dem Spielplatz gelandet, sondern daneben im nassen Laub!!! Herr M. fiel mir vor Freude in die Arme…Tja, Ende gut, alles wieder gut!
Fundreiche Grüße eure Hansegold-Jäger
Ute & Matze