Feuerwehr-Einsatz in Boltenhagen, Palladium-Ehering verloren (15.Aug2015)

13. März 2019 Aus Von Matthias Kray
Feuerwehr-Einsatz in Boltenhagen, Palladium-Ehering verloren (15.Aug2015)

Feuerwehr-Einsatz in Boltenhagen… Palladium-Ehering mit ganz viel Glück wieder da!!!


Ja Hallöle Freunde…der Cheffe musst heute auch mal wieder ran!!! Gestern kam ein Notruf aus Boltenhagen rein….Beim Ballspielen an der Wasserkante ging der Ehering des Mannes verloren! Da ich erst gegen 21 Uhr aus einem See kam, konnten wir Gestern nicht mehr durchstarten!

Wir hatten uns für heute Morgen ganz früh, verabredet. So gegen 9 Uhr kamen wir in Boltenhagen am Strand an….doch Ohh Schock!!!Was ist das denn für ein Mist!!!!!…Durch den starken Ostwind (Auflandig), war der halbe Strand voller Seegras und die Strandreinigungsmaschinen hatten schon ganze Arbeit geleistet…GNÜMPF!

Jetzt hieß es, einen klaren Kopf bewahren und schön straight und systematisch absuchen, dass Ganze. Als erstes kam ein Euro raus..geil, geht ja gut los! Dann kamen gefühlte 100 Strandmuschel-Heringe raus!!! Ich hatte extra meinen PI, den Tesoro Sandshark benutzt, wegen der starken Mineralisierung…hat einfach mehr Power und Tiefe!

Dann kamen Münzen ohne Ende raus (8,66€ + 6,43DM) …was ist den hier los? (Erzählte unser Ex-Partner vonne Küste immer:”Hier ist nix mehr los, kannste alles Knicken”!) Dem war ganz und gar nicht so…vielleicht lag es an meinem Metalldetektor Tesoro-Sand-Shark?

Na egal …nach ca. knapp einer Stunde hatte ich das Areal abgesucht aber kein Ring!…Ist der etwa in einem der großen Seegras-Haufen ( Sondler konnten es ja nicht gewesen sein, dafür habe ich zu viele Münzen gefunden)?

Ich holte mir den Pechvogel noch einmal ran…nimm mal bitte einen großen Stein und werfe ihn wie Gestern….dabei sollte sich dann heraus stellen, dass der Ring da eigentlich gar nicht sein konnte…Also noch mal um ca. 5 Meter die Suche erweitert und dann…. nach ca. 2 Minuten…Bingo!!!! Er lag schon fast 10cm tief im Boden drin…wow!!!

Geschafft alles andere war sofort vergessen…und seine Frau sprang mir vor Freude sofort entgegen und knuddelte mich wie verrückt!!!…. Ein tolles Happy End …mit dem ich ehrlich gesagt schon nicht mehr ganz gerechnet hatte…. Zur weiteren Belohnung gab es dann am Nachmittag noch einen weiteren Goldie aus einem Badesee den wir auf dem Rückweg besucht hatten…. Danke liebes Univerum, für diesen erfolgreichen Tag Fundreiche Grüße euer Aktivsucher-Team