Hamburg-Eppendorf…Manchmal dauern Erfolge etwas länger!

20. April 2019 Aus Von Matthias Kray
Hamburg-Eppendorf…Manchmal dauern Erfolge etwas länger!

Ende Januar 2017 kam ein Hilferuf, aus Hamburg Eppendorf bei uns Hansegold-Jägern rein, denn es wurde beim Enten füttern ein Ehering, mit einem Brillanten im Alster-Kanal versenkt.

Der damalige erste Versuch bei Minus-Temperaturen, musste wegen eines abgebrochenen Gestänge, nach gut eineinhalb Stunden abgebrochen werden.

Ein paar Wochen später versuchte Matze es noch einmal, doch genau diese Stelle ist ganz extrem verschrottet und man kommt vor lauter Signalen kaum voran. Denn genau hier steht eine Bank an der vermutlich ständig, ordentlich einer zur Brust genommen wird!?! Das verraten schon die zahlreichen Kronenkorken und Ziehlaschen im Umkreis.

2018 war Matze noch zwei mal dort und hatte 3 Eimer voll Schrott aus der Alster geholt, nur der Ring blieb weiter verschollen… Fraglich wurde langsam, ob wir überhaupt in der richtigen Entfernung zum Ufer am suchen waren… Laut der Beschreibung von Frau S. Sollte der Ring gut 3-5 Meter entfernt gelandet sein! ….Tja, das sollte sich leider als falsch heraus stellen!!!

Gestern am Karfreitag 2019, nahmen wir uns noch einmal die Stelle vor, denn es kratzte schon an Matzes Sondengänger-Ehre, dass dieser Ring nicht gefunden wurde…

So fuhren wir noch ein letztes Mal dort hin und erst nach weiteren zwei Stunden, einem Eimer voll Schrott und nur gerade mal einem ca. halben Meter vom Ufer entfernt, war endlich Gold im Scoop!!! Huuuurrrraaaaa…..Klasse!!!! Frau S. wusste gar nicht, dass wir es weiter versucht hatten.Es sollte ja auch eine kleine Oster-Überraschung werden, diese ist uns auch echt voll gelungen!!!

Heute am Oster-Samstag kam Frau S. voll Happy zu uns und holte Ihren Ring ab und konnte es gar nicht fassen, dass sie ihn jetzt wieder tragen kann… Ich bin jetzt zum zweiten Mal verheiratet, meinte sie, ….bevor Frau S. wieder nach hause fuhr, gab es noch eine Flasche Rotwein und ein großzügigen Finderlohn

Fazit: Nichts ist wirklich verloren, bevor es nicht gefunden wurde!!!!

Euer Hansegold-Jäger-Team