Hörgerät wiedergefunden in Hamburg-Farmsen (3.Okt.2016)

20. März 2019 0 Von Matthias Kray
Hörgerät wiedergefunden in Hamburg-Farmsen (3.Okt.2016)

…Und die Erfolge gehen weiter… Heute ein teures Hörgerät gefunden!!!

Als Frauchen und ich gerade auf dem Weg, zu Miss Pepper (American Diner) waren, kam ein erneuter Hilferuf bei uns rein.
Gestern Nachmittag hatte Herr K. aus HH-Farmsen sein zweites Ohr, ein sehr teueres Mini-Hörgerät verloren.

Die eigene Suche blieb total erfolglos…Denn es war wirklich sehr klein und bei dem ganzen Efeu überhaupt nicht wirklich von den ganzen Ranken zu unterscheiden. Als seine Schwiegertochter davon hörte, erzählte sie von unserem Beitrag Gestern im NDR 3 Fernsehen.

Die Hörgeräte sind selbst mit einem Metallsuchgerät sehr schwer zu orten, da nur sehr wenig Metall verbaut ist, in so einem kleinen Teil! Da braucht man schon wirklich einen sehr hochwertigen Metalldetektor, möglichst mit einer sehr hohen Frequenz, so wie man es für die Gold-Nugget-Suche benötigt!!!


Nach einer kurzen Suche im Internet waren wir Aktivsucher schnell gefunden… Ja und natürlich sind wir meistens auch gleich Einsatzbereit! Ute und ich fuhren sofort nach dem Essen, dort hin und nach weiteren 5 Minuten war alles gerettet! Dass Hörgerät ist wieder bei seinem Besitzer.
Familie K. hatte sich riesig gefreut darüber…
So macht es auch uns Spaß und motiviert uns immer weiter zu machen!!!
Fundreiche Grüße euer
SOS-Ringfinder-Aktivsucher-&-Hansegold-Jäger-Team