Spätes Glück durch reinen Zufall, nach zwei Jahren!!!

16. Juli 2018 Aus Von Matthias Kray
Spätes Glück durch reinen Zufall, nach zwei Jahren!!!

23. Mai 2018
September 2016 wurde uns ein 750er Weißgoldring in unserem Haus-Strandbad als Verlust gemeldet! Angeblich wurde der Ring im Schwimmerbereich durch Sprünge vom Dreier und Einer-Brett verloren… Da muss natürlich ein guter Taucher ran und so zog es sich durch verschiedene Umstände hin, denn unter den Sprungturm ist es immerhin gute 11 Meter tief!!!
Bisher fand sich noch kein Termin zum tauchen…doch heute sind die Hansegold-Jäger in unser Hausbad gefahren um dort zu suchen und einen Termin zu klären… Angst mussten wir ja nicht haben, da wir dieses Bad, ein Naturbadesee, schon seit gut 11 Jahren betreuen und reinigen.
Nun denn Ute und ich haben uns zuerst den Nichtschwimmer-Bereich vor genommen um dort zu sehen was so kommt!? Nach ein paar Euro-,DM- und Reichsmünzen machten wir eine kurze Schmöckerpause und einen ordentlichen Schluck Kaffee …und weiter…
Eine gute Stunde später kam mein Schatzi Ute an und strahlte so zynisch…Oh Ohhhh!!!
Sieh mal, ich habe einen Goldi gefunden!!! Klasse Ich schaue mir das Ding so an und da stand dann „Desi & Rene 10.10.2008“ …Äääähm MOMENT!!! Da war doch was!?
Richtig…es war der Ring, der eigentlich unter dem Sprungturm liegen sollte…. Das ist ja ein Ding!!!
Da ich alle Daten auf meinem Handy hatte, informierte ich den Rene sofort und er jubelte wie verrückt, hatte er doch schon die Befürchtung den Ring nicht mehr wieder zu bekommen, weil es schon so lange auf sich warten ließ… Tja und beinahe hätte es auch so kommen können, wenn wir völlig vergebens getaucht wären…
Na Ende gut, alles Gut… Der Rene war eben bei uns und hat seinen Ring wieder und er hat sich auch sehr erkenntlich gezeigt, wofür wir auch noch einmal herzlich Dankeschön sagen!!!
Fundreiche Grüße eure
Hansegold-Jäger Ute & Matze

schöner Ring

Wirklich ein schöner Ring

Ehering auf der Hand

…Noch einmal auf der Hand präsentiert

Ute macht die Übergabe

Ute macht die Übergabe bei uns Zuhause