Suchauftrag Dithmarschen (Juli 2022)

10. Juli 2022 Aus Von Matthias Kray
Suchauftrag Dithmarschen (Juli 2022)

Einsatzort: Erlebnishof Land & Leute Dithmarschen in Wehren im See Verlustobjekt: Ein IPhone 11 Geschäftshandy Geräte im Einsatz: Metalldetektor Tesoro Sand Shark & Quest Q30, Power-Magnet, Tornado-Scoop & USA-40cm Sandrechen-Scoop Einsatztag: Freitag den 08.07.2022 Suchzeit: 3,5 Stunden

Nach längerer Pause, klingelte am Donnerstag früh unser Hansegold-Jäger Hilfe-Telefon. Am Telefon war Herr K. ein Geschäftsmann, der gerade mit seiner Familie, Urlaub in Büsum machte und am Mittwoch bei einer Tretbootfahrt sein Geschäftshandy im See, in einem Erlebnispark verlor. Eigene Versuche mit einem, vom Parkbesitzer geliehenen Kescher brachten das Handy leider nicht wieder zurück!!! So musste schnell eine Lösung her, Herr K. fand im Internet ein noch bestehendes altes Forum von uns Hansegold-Jägern und rief sofort bei uns an!!! Denn am Samstag ist der Urlaub zu Ende und es geht wieder zurück Nachhause.

Wir besprachen erst mal alles und verabredeten uns zum nächsten Tag, denn es gab noch einiges vorab zu tun. Wir brauchten erst mal die Erlaubnis und ein Zeitfenster, wann wir dort arbeiten können!? Einige Telefonate später, stand dann fest, Freitag Morgen um 8Uhr geht es los und bis ca. 11Uhr haben wir Zeit. Da Ute und ich aus Hamburg kommend, gute zwei Stunden Fahrzeit vor uns hatten und Momentan überall völlig bekloppte Baustellen und Straßensperrungen vorhanden sind und hunderte R2D2-Blitzer zusätzlich das Leben der Autofahrer schwer machen, fuhren wir um 4.30Uhr in Hamburg los. So gegen 6.30Uhr waren Ute & Ich vor Ort und hatten noch genügend Zeit für einen Schmöker und einen Pott Kaffee.

Danach zog Matze sich sein Neopren-Anzug an und legte alles passend zurecht, was wir mit rein nehmen wollen für den Suchauftrag. Dann traf auch schon Familie K. ein und wir konnten noch ein wenig schnacken….. und dann um 8Uhr pünktlich ging es los….Leider wollte das Wetter schlagartig nicht mehr mitspielen!!! Aus Richtung Dänemark zogen ziemlich schnell dunkle Wolken über uns auf und es begann zu regnen, fast ohne Pause, war es ständig am nieseln und der Wind war auch etwas ungemütlich.

Matze ging zuerst mit dem Tesoro ins Wasser und es stellte sich heraus, dass der See zwar nicht sehr tief war aber dafür ziemlich gefährlich, denn es war der typische schlammige Marschboden im Untergrund = Sehr rutschig & Weich, sodass man regelrecht darin, bis zu den Knien versinkt!!!

Zusätzliches Problem, war dann auch noch, dass um die Steganlage überall große Rostteile, Schrauben und Nägel verstreut am Grund lagen….Also Metalldetektor nutzlos, der Power-Magnet muss erst mal ran. Fast einen ganzen Eimer voller Rostzeugs kam da zum Vorschein.

Nun Metallsuchgerät, zweiter Versuch, der Quest Q30 muss ran, denn er hat einen sehr guten Eisenfilter! Wir stellten aber schnell fest, dass an der Einstiegsstelle ins Tretboot, dass Handy nicht verloren ging. Somit weitete Matze die Suche weiter aus und dann…ein paar Meter Weiter Bingo, ein Handy im Scoop!!! Leider aber nur ein Samsung-Handy, ein Stück weiter eine Kinder-Sonnenbrille und noch etwas Schrott….

Matze versuchte die gefahrene Tretboot-Strecke zu verfolgen, was in dem algenverseuchten Gewässer sehr schwer war. Mittlerweile waren schon gut drei Stunden Suche vergangen, da hatte Matze die glorreiche Idee sich auf ein Tretboot zu legen und es von dort aus mit dem Detektor zu versuchen! Leider waren so viele Untiefen indem See, sodass wir ständig auf Grund lagen…LOL Matze fand dann auf dem Rückweg an der Kante noch ein anderes IPhone…Leider auch nicht das Richtige!

Dann gab es kein halten mehr, todesmutig sprang Herr K. aus dem Boot und schnappte sich den breiten Scoop und ging in der Mitte, während Matze das Boot fest im Griff hatte. Herr K. sackte teilweise auch sehr tief ein aber das war ihm jetzt egal, denn er wusste, dass war jetzt unsere letzte Chance!!!

Dann kurz vor der Steganlage, etwa zwei Meter entfernt, wo Matze morgens mit der Suche begonnen hatte, gab es den SUPER-BINGO!!!! Das Handy ist gefunden…WOW!!! Was für eine schwere Geburt, jedoch Herr K. war total Happy und das erstaunliche, dass Handy war Dank seiner wasserfesten Hülle, tatsächlich noch voll in Betrieb!!! Was für ein tolles Happyend!!!

Wir bedankten uns bei den Parkbesitzern, dafür, dass wir den Auftrag bei Ihnen erledigen durften. Die guten Nachrichten fanden sie auch toll und wünschten uns allen eine gute Heimreise. Dank uns Hansegold-Jägern wurde das ganze mal wieder zu einem 100% Erfolg Fundreiche Grüße von Ute & Matze

Hansegold-Jäger.de

Das Erfolgsfoto zum Abschied 😉

#dithmarschen #erlebnishof #landundleute #wehren #wassersuche #handyverloren iphone #iphoneverloren #imseeverloren #metalldetektor #metallsuchgerät #metallsucher #powermagnet #suchauftrag #auftragssucher #hilfe #auftragssuche #handygefunden #iphonegefunden #erfolg